Vier Fragen an unseren Hauptsponsor silbury

Wer wir sind

Silbury ist spezialisiert auf die Digitalisierung von Geschäftsprozessen in den Bereichen Web, Mobile, Cloud und Internet of Things.

Mit unserem Wissen helfen wir unseren Kunden, sich neu auszurichten und kontinuierlich an die großen Herausforderungen einer digitalen Welt anzupassen – um diese zu noch größeren Chancen zu machen. Diese Neuausrichtung betrifft meist alle Unternehmensbereiche: von den Geschäftsmodellen über die Mitarbeiterführung und das Prozessmanagement bis hin zum einzelnen Prozess.

In jedem Fall unterstützen wir unsere Kunden dabei, sich für den digitalen Wandel zu rüsten, um in vollem Umfang am Fortschritt auf diesem Gebiet zu partizipieren. Hierfür bieten wir ein breites Portfolio, das von themenspezifischen Workshops (Design Thinking, Open Innovation etc.) über langfristige Beratung bis zur Umsetzung von IT-Lösungen für einzelne Prozesse oder ganze Systemlandschaften reicht.

Was DevOps für uns bedeutet

Effektive und effiziente Zusammenarbeit steht bei Silbury im Vordergrund. Agiles Projektmanagement hilft uns, bei jeder Aufgabenstellung maximale Qualität sicherzustellen – bei der Softwareentwicklung ebenso wie bei der Kooperation der einzelnen Teams und Disziplinen.

DevOps hat sich als optimale Methode erwiesen, diese Ziele zu erreichen. Bereits während der Entwicklung einer Lösung binden wir unsere Kunden in den Prozess ein. Das bedeutet: Einerseits muss sich Operations mit Themen wie „Infrastructure as Code“ und mit automatisierten Tests auseinandersetzen. Andererseits gilt es für unser Entwicklungsteam, Aspekte des Deployments und Configuration Managements zu beachten.

Nur auf diesem Weg lässt sich eine hochautomatisierte Development Pipeline etablieren. Und damit eine wesentliche Voraussetzung für den effizienten Betrieb sowie die effiziente Weiterentwicklung von kundenspezifischen Cloud-Lösungen. Aus diesem Grund trägt DevOps entscheidend zu einem hohen Maß an Zufriedenheit bei – auf Entwicklerseite ebenso wie bei unseren Kunden.

Warum wir das DevOps Camp als Sponsor unterstützen

Veranstaltungen wie das DevOps Camp ermöglichen es der regionalen IT- Community, sich über die Grenzen Frankens hinaus zu vernetzen – zu wachsen und neue Einblicke zu gewinnen. Hier findet ein reger technischer Wissensaustausch statt. Dieser hilft, die Region weiter voranzubringen. Aus diesem Grund gibt uns dasDevOps Camp den optimalen Rahmen, unsere Vision weiter zu verfolgen: die Metropolregion Nürnberg zu einem der führenden IT-Standorte in Deutschland zu machen.

Was wir uns vom DevOps Camp erhoffen

Der rege Austausch von Know-how ist für uns enorm wichtig, um neue Erkenntnisse in den Bereichen Softwareentwicklung und Systemintegration zu gewinnen – neues Wissen für heute und morgen. Am diesjährigen DevOps Camp werden rund zehn unserer Mitarbeiter teilnehmen, um im Anschluss daran hoch motiviert und mit frischen Ideen die Umsetzung unserer Visionen weiter voranzutreiben.

Was wir uns darüber hinaus vom DevOps Camp 2016 erwarten: neue Kontakte knüpfen und bestehende intensivieren, um unser Netzwerk als stetig wachsendes Unternehmen weiter auszubauen. Nicht zuletzt wollen wir den Bekanntheitsgrad von Silbury weiter steigern – auch außerhalb der Metropolregion Nürnberg.